ItalianoFrançaisEnglishEspañolDeutschEmail
Facebook4K instagram Twitter Red bullAmbiti Limite Ipercrono
Regione Autonoma Valle d'Aosta Forte di Bard
Montura
Audemars Piguet
Lauretana
Tecnica
Grivel
Pellissier Helicopter
ASOMI
iPersonalTrainer Aosta
Compressport
Kia Motors Company
associazione internazionale comunicazione ambientale
Ambiti Limite
Monterosa Terme
Bruno Tex
Grand Hotel Royal e Golf Courmayeur
Azimut Consulenza Sim
Distillerie St.Roch
Projexpo
VALMATIC Distribuzione Automatica
Cantine Ferrari
VITA Trasporto pubblico, noleggio autobus, minibus e autovetture
caseificio valdostano
L'Arca consulenza assicurativa
Adactasprint
Ferrino
invda
Servizi professionali per il mondo web
Gruppo IRV
SITRASB S.p.A. - Le Tunnel
Fast Alp
Parco Nazionale Gran Paradiso
iTRA
Fondazione Montagna Sicura - Courmayeur - Valle d'Aosta
Centro Funzionale Regione Valle d'Aosta
Top Italia Radio


3.-9. September 2016

25.000 m D+    200 Miles
Start und Ankunft
Cogne
Aostatal – Italien

Die Autonome Region Aostatal organisiert einen Endurance Trail über die Alte Vie (Höhenwege) 1 und 2 mit Teilstrecken über 300 bis 3.300 Höhenmeter. Der Rundweg windet sich im Uhrzeigersinn über 350 km mit einem positiven Höhenunterschied von ca. 25.000 m. Start und Ankunft sind in Cogne im Herzen des Nationalparks Gran Paradiso.

Die Notwendigkeit, alle Kräfte aufzubieten und sämtliche Anstrengungen auf die Sicherheitsziele und den spektakulären Charakter des Wettkampfs zu konzentrieren, hat die Autonome Region Aostatal dazu veranlasst, ein eigenes Projekt vorzuschlagen, dessen Leitung zu übernehmen und dabei das gesamte Gebiet aktiv einzubeziehen.

Einige bemerkenswerte Merkmale:

  • GPS mit Satellitenempfang zählt zur Pflichtausrüstung eines jeden Läufers
  • Möglichkeit der Einzelanmeldung oder der Anmeldung als Paar
  • Größte Sorgfalt bei der Streckenführung
  • Steigeisen sind Pflichtausrüstung und werden im Rennpaket bereitgestellt
  • Geldpreise für die Bestklassifizierten nach den ITRA-Bestimmungen
  • Vorbereitung alternativer Strecken für den Fall schlechten Wetters
  • Stichprobenweise Dopingkontrollen
  • Haut-Tattoo mit den Streckenhöhen

 

Der Wettkampf, dessen maximale Teilnehmerzahl 1.200 beträgt, findet mit Semi-Selbstversorgung statt. Das Mindestalter für die Anmeldung beträgt 21 Jahre (das 21. Lebensjahr muss im Laufe des Jahres 2016 vollendet werden). Betreuung ist zugelassen, jedoch ohne Beförderung oder Materialtransport.

 

Die Strecke wertet die Umwelt und den historischen und kulturellen Schatz der Region auf, darunter das berühmte Forte di Bard. Sie führt an bekannten Orten wie La Thuile, Courmayeur, Breuil-Cervinia, Champoluc, Gressoney und Cogne vorbei und bietet den Athleten und dem Publikum außerdem die Gelegenheit, auch weniger bekannte, selten schöne Orte zu entdecken.

Für tatkräftige Unterstützung und die Assistenz der Athleten sorgen wertvolle Mitarbeiter: Mehr als 2000 Freiwillige und mit ihnen mindestens 100 Gebirgsexperten werden entlang der Strecke in Aktion sein. Eine eingespielte Gruppe mit einem einzigen großen Ziel: sicherzustellen, dass der Wettkampf für jeden ein einmaliges Erlebnis unter optimalen Sicherheitsbedingungen wird.

Illustre und stille Zuschauer der Veranstaltung sind die majestätischen „4K“ des Aostatals: der Mont Blanc, das Matterhorn, der Monte Rosa und der Gran Paradiso.

Angespornt von den Zurufen Tausender Zuschauer und Fans werden die Läufer eine fantastische Strecke durch die Wunder der Alpenlandschaft des Aostatals erleben. Hier erwartet sie eine Extremerfahrung, eine innerliche, emotionale Reise, bei der mentale Ausdauer und körperliche Ausdauer gleichermaßen Ausschlag gebend sind.

Nach der Ziehung der Teilnehmerliste werden di 4K Veranstalter alle Auskünfte über die Zahlungstermine der Anmeledegebühren via Internet erteilen 

Der „4K Alpine Endurance Trail Valle d’Aosta“ ist ein harter und faszinierender Wettkampf inmitten einer atemberaubenden Natur. Sind Sie bereit für diese Herausforderung?

Die Voranmeldung ist ab dem 1. März 2016, 12:00 Uhr, auf der Website www.4kvda.com geöffnet, Anmeldeschluss ist am 25. März 2016 um 24:00 Uhr.

Die Auslosung findet am 26. März um 13:00 Uhr statt, mit Veröffentlichung der Liste der Ausgelosten.

 

Einzelgebühr für die Anmeldung: 550,00 €

 

Kontakt E-Mail info@4kvda.com